Login

weitere Kurse für Schwangere

Körperorientierte Geburtsvorbereitungs-Workshops
KGW-378 | Rücken, Beckenboden & Geburtspositionen
25.10.2019
  • Freitag 14:00 - 17:00

Kurstermine
  • Freitag, 25.10.2019 - 14:00 - 17:00

Kursleitung: Diana Hundius


Kosten: Ein Workshop 57€ - Beide Workshops insgesamt 100€

Dieser Workshop, ist einer der beiden Selbsterfahrungsworkshops die einen klassischen Geburtsvorbereitungskurs hervorragend ergänzen.  
Sie bieten dir die Möglichkeit, die wichtigsten geburtsrelevanten Themen in der Theorie und über den Körper zu erfahren. Du wirst Ressourcen lernen, die du am Tag der Geburt intuitiv aufrufen kannst, und mit denen du den Geburtsverlauf leichter und schmerzärmer machen kannst.

Im „WS1, Rücken, Beckenboden & Geburtspositionen“:

• wirst du lernen, wie du Rückenschmerzen (besonders bei wachsendem Bauch) über eine gesunde Haltung entgegenwirken kannst.

• wir werden verschiedene Körperübungen machen, die deinem Baby mehr Platz geben, damit es sich leichter in die geburtsgünstige Position begeben kann.

 Nach einer kurzen Pause werde ich dir die faszinierenden Bewegungsmöglichkeiten des Beckens erklären. Mit sanfter Körperarbeit werden wir die Beweglichkeit des Beckens erforschen und erweitern, was den Geburtsverlauf leichter und schmerzärmer macht.

• Wir werden uns in verschiedenen Geburtspositionen bewegen und du wirst ein tiefes Verständnis und Gefühl dafür bekommen, wie du am Tag der Geburt dein Baby auf seinem Weg durchs Becken unterstützen kannst. 

• Dein Körper wird effektiv auf die Geburt vorbereitet und du trainierst deine Fähigkeit achtsam und liebevoll in dich hineinzuhören.

 Deine Selbstbestimmtheit und die wohltuende Bindung zu deinem Baby werden gefördert.

• Das Vertrauen in dich und deinen Körper wird gestärkt.

*

Du bist auch herzlichst eingeladen am anderen Workshop "Atmung, Vertrauen & Entspannung" teilzunehmen. Diese zwei Workshops sind so konzipiert, dass sie sich ergänzen und unabhängig von einander sind. In jedem werden unterschiedliche Aspekte und Körperteile die während der Schwangerschaft und Geburt wichtig sind, erforscht, gestärkt und vorbereitet.Wenn es dir möglich ist, empfehle ich dir beide WS zu besuchen. Dabei ist es egal welchen du zuerst und welchen du danach besuchst. Natürlich besteht auch die Möglichkeit nur an einem WS teilzunehmen.

Die Workshops können ab der 13. und bis zur 40. Schwangerschaftswoche besucht werden. Du brauchst nur bequeme Sportbekleidung.

Um sicherzustellen, dass ich jeder Teilnehmerin die notwendige persönliche Begleitung sicherstellen kann, findet der WS mit begrenzter Teilnehmerzahl statt. Wenn du interessiert bist, empfehle ich dir, dich rechtzeitig anzumelden. 

Bei weiteren Fragen kannst Du mich gerne anrufen oder mich über das Kontaktformular anschreiben oder mich auf www.bewusst-im-koerper.de besuchen. 
Ich freue mich auf dich!

********************************************************************************************************************

Das haben mir Schwangere nach diesem Workshop geschrieben: 

„Ich kann diesen Workshop allen Schwangeren nur empfehlen. Ich habe seitdem einen vertrauteren Bezug zum Tag der Geburt. Jetzt weiß ich, was ich TUN kann, um eine schöne Geburt zu ermöglichen. Ich habe Übungen für meinen Körper und für meine innere Einstellung gelernt, die ich seit dem Workshop täglich anwende. Ich kann mir vorstellen, wie ich auch am Tag der Geburt in meinen Körper reinspüre und meinen Körpergefühlen folge. Liebe Diana, mir hat auch deine positive, ermutigende Ausstrahlung sehr gefallen. Danke dir!!“
Anne, 37 Jahre –  (Architektin) zweite Schwangerschaft

"Liebe Diana, der Workshop rund um das Thema Becken hat mir eine praktische körperliche Vorstellung, Sicherheit und viele Anregungen für meine bevorstehende Geburt gegeben. Mir und meinem Kind tun die Übungen und das achtsame Gehen und Bewegen bereits jetzt in der Schwangerschaft sehr gut. Mein Kind hat seit dem Workshop einen guten Bezug zu meinem Becken. Das sagt meine Hebamme und meint damit, dass es sich schon „bequem“ eingerichtet hat und sich kopfüber in meinem Becken wohlfühlt" :) 
Lea, Krankenschwester, erste Schwangerschaft 



Noch wenige Plätze | Anmeldung